Friedensreich-Hundertwasser-Platz

Friedensreich-Hundertwasser-Platz

Die 4b hat in einer etwa 22-stündigen Malaktion 562 Steine angemalt!

Nachdem uns der Herr Bezirksvorsteher Zatlokal im September 2013 die finanzielle Unterstützung bei der Bemalung des Friedensreich-Hundertwasser-Platzes zusicherte, starteten wir unser „Hunderwasser-Projekt“ im Oktober. Wir setzten uns mit Hundertwassers Leben und seinen Werken auseinander. Gemeinsam stellten wir einen „Hundertwasser-Adventkalender“ her.

Im Dezember 2013 folgten wir einer Einladung des Bezirksvorstehers und stellten unsere Vorstellungen bezüglich der Gestaltung des Friedensreich-Hundertwasser-Platzes vor.

Es folgten noch Besuche der Fachbediensteten und Treffen am Platz für Besprechungen der Vorgangsweise.

Anfang Mai 2015 war es dann endlich so weit. Mit viel Geduld wurden in einer mehrwöchigen Aktion die Umrandungen der Grünflächen zuerst farblos, dann farbig grundiert und danach mit Symbolen und schwarzen Zwischenräumen bemalt. Am 15.Juni 2015 waren wir fertig.

Jetzt ist der Platz eher im Sinne des Künstlers gestaltet.

Es war nicht nur eine kreative Herausforderung, sondern auch eine tolle Möglichkeit den Kindern im Bereich „Politische Bildung“ einen Einblick in die Struktur der Verwaltung, direkte Auseinandersetzung mit Anliegen und Umsetzung von Vorstellungen geben zu können.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Nach oben